Unser Wohnhaus im Sommer

Wir über uns

Telefon & Fax: +43 (0)7480/5252

E-Mail: office@biohof-neiss.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… gemeinsam kümmern wir uns um unsere Puten. Von der Aufzucht der Küken bis zum Tag des Schlachtens …

 

 

 

 

 

 

 

 

So erreichen Sie uns:

ALLES GUTE VON DER BIO-PUTE

 

Frisch vom Hof auf ihren Teller

Frisch vom hof auf ihren teller

BIOHOF NEISS

Frisch vom hof auf ihren teller

Ich bin Robert ...

… ich bin Silvia ...

… einige unseres Putennachwuchses ...

… und ein paar ausgewachsene Puten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… und wir füttern sie mit bestem Bio-Futter. Unsere Tiere können aber auch frisches Gras von der Wiese zupfen.

Im Jahr 2000 wurde unser Betrieb mit einer ursprünglichen Größe von etwas mehr als 1 ha Eigengrundstück auf 20 ha Pachtfläche vergrößert, von denen wieder ein Großteil zurückgegeben wurde.

Bei der Bewirtschaftung begannen wir mit einer Jura- und Merino-Schafzucht, für die ein Stall in Holzbauweise errichtet wurde. Im Jahr darauf folgten Zuchtkühe der Rasse „Pinzgauer“ und damit einhergehend die Errichtung eines weiteren Laufstalls. Nach und nach kamen noch Legehühner, Masthühner und Truthühner sowie Schweine dazu. Dem zu Folge waren wieder Stallerweiterungen notwendig. Infolge der vermehrten Nachfrage nach Truthahn, haben wir unseren Betrieb umgestellt und produzieren nur noch Truthahn.

Als Biobetrieb verwenden wir keinen Kunstdünger und achten auf artgerechte Tierhaltung - dazu gehören auch kurze Schlachtwege (eigener Schlachtraum). Auf diese Art und Weise wird versucht, eine hohe Lebensmittelqualität zu erreichen (biologisch produziert und frisch).

Wir stellen unseren Kunden die bestellte Ware auch mit dem eigenen Kühlbus zu oder versenden in praktischen Styroporboxen per Post.

Unser Angebot umfasst Puten und Putenfleischprodukte wie  Würste, Würstel, Leberknödel. Unsere Wurst wird mit Bio-Öl hergestellt.